Mittwoch, 28. Juni 2017

Vergleich und Beratung zu aufladbaren Kreditkarten

Vergleich von - aufladbaren, prepaid Kreditkarten

Hier bekommen Sie eine Übersicht der aktuellen prepaid Kreditkarten.

In unserem Kreditkartenvergleich bewerten wir die unterschiedlichen Leistungen und geben so eine Schnellübersicht über die Kosten und den angebotenen Service.
  Anbieter Karte Grundgebühr Details Antrag Kosten / Service
Visa Prepaid von Wüstenrot inkl. Girokonto ohne Grundgebühren
Visa Prepaid von Wüstenrot inkl. Girokonto ohne Grundgebühren Wüstenrot Visa Keine Details
12345
12345
net+ Prepaid MasterCard
net+ Prepaid MasterCard Neteller Master €10,- Details
12345
12345
Fidor Debit MasterCard
Fidor Debit MasterCard Fidor Bank AG Master
Maestro
€14,95 Details
12345
12345
PAYANGO Prepaid Visa-Karte
PAYANGO Prepaid Visa-Karte PAYANGO Visa €25,00 p.A. Details
12345
12345
CristalCard - die günstigste VISA Prepaid Kreditkarte
CristalCard - die günstigste VISA Prepaid Kreditkarte Cristal Card Visa €37,90 p.A. Details
12345
12345
ADAC ClubmobilKarte
ADAC ClubmobilKarte ADAC Visa €19,00 p.A. + Club Details
12345
12345
B2B Card
B2B Card Schwäbische Bank AG Master €79,00 p.A. Details
12345
12345
SupremaCard Prepaid Master Card
SupremaCard Prepaid Master Card PayCenter GmbH Master €79,00 p.A. Details
12345
12345
Wirecard Bank - Prepaid Trio ohne Schufa
Wirecard Bank - Prepaid Trio ohne Schufa Wirecard Visa €9,90 p.M. Details
12345
12345

Prepaid Kreditkarten und deren Nutzung

Prepaid Kreditkarten funktionieren im Prinzip wie andere Kreditkarten auch - der wesentliche Unterschied ist, dass nur soviel Geld ausgegeben werden kann, wie vorher auf die Karte geladen wurde - daher auch der Begriff aufladbare Kreditkarte.

Ist das Guthaben aufgebraucht, kann mit der Karte erst wieder nach einer erneuten "Aufladung" gezahlt werden. Bei der Beantragung von Prepaid Kreditkarten ist keine Schufa-Auskunft erfoderlich, bzw. es wird keine Bonitätsprüfung durchgeführt. Es muss also kein Nachweis über ein geregeltes, monatliches Einkommen erbracht werden, demzufolge eigenen sich Prepaid Kreditkarten als Zahlungsmittel für jeden.

Prepaid- oder aufladbare Kreditkarten haben u.a. auch den Vorteil, dass der Nutzer nicht in einer Schuldenfalle landet, er diszipliniert sich im Grunde selber.